Athleten

Honza „Tráva“ Trávníček
Jan Trávníček auch “Honza Tráva” genannt, ist ein Mann mit vielen Talenten: Reisender, Bergsteiger :), Radfahrer und Cross-Country Schiläufer.
Jan Trávníček auch “Honza Tráva” genannt, ist ein Mann mit vielen Talenten: Reisender, Bergsteiger :), Radfahrer und Cross-Country Schiläufer.

Er arbeitet als Geodät, Lehrer, Manager von Sport- und Kulturveranstal- tungen, Manager einer Muskgruppe „Znouzectnost“, Direktor des Skoda Bike Marathons und Administrator einer Kletterwand. Er ist Mitglied des Kletterclubs in Pilsen, Pfeifenraucher und Liebhaber des ungesunden Lebensstils :-)

Zusätzlich zu den klassichen Alpenbesteigungen, war er auch in Asien und Südamerika bei seinen Besteigungen aktiv unterwegs.In den letzten drei Jahren hat er 3 8000er bestiegen (Gasherbrum I, Manaslu and Annapurna).

2000 – Parchamo Peak (6237 m, Nepal – Himalayas), erreichte Höhe: 6000 m
2003 – Pik Korzenevska (7106 m, Tajikistan – Pamirs), erreichte Höhe: 7000 m
2005 – Huana Potosi (6088 m, Peru – Cordillera), Gipfelbesteigung
2009 – Gasherbrum I (8068 m, Pakistan – Karakoram), Gipfelbesteigung
2011 – Manaslu (8163 m, Nepal – Himalayas), (vor?-) Gipfelbesteigung
2012 – Annapurna (8091 m Nepal, Himalayas) – Gipfelbesteigung mit Carinthia

Klassische Besteigungen in den Alpen – Mont Blanc, Dom, Grossglockner, Alphügel, usw.

Ascents of Annapurna I
 
 
Nach einer abenteuerlichen, aber erfolgreichen Annapurna Expedition 2012, ist das nächste wichtige Ziel für 2013 – der zweithöchste Berg der Welt – “Savage Mountain” K2. Er wird versuchen, die Besteigung gemeinsam mit Radek Jaroš (der LETZTE 8.000er der ihm noch fehlt) und Petr “Miska” Mašek durchzuführen.

http://www.honzatrava.cz

Mehrfach Ausgezeichnet

Alpin TestsiegerLand der Berge Preis TippLand der Berge Top TippOutdoor KauftippTrail KauftippTrail Kauftipp